Team Stadt-Apotheke, Foto: Florian Mori

zu unserem Apotheken-Blog   zu unserer facebook-Seite   zu unserer Instagram-Seite

Unser Angebot


Wir bieten Ihnen eine Vielzahl an verschiedenen Serviceleistungen an. Im Vordergrund steht dabei immer der Mensch – also SIE.

 

Arzneimittelversorgung und –information

Ein wichtiger Aspekt der Apotheke ist die umfassende Versorgung der Bevölkerung mit Medikamenten und die entsprechende Beratung bezüglich der richtigen Einnahme bzw. Anwendung und möglicher Neben- und Wechselwirkungen.

Um Ihnen dieses Service bestmöglich bieten zu können, schulen wir uns regelmäßig in den verschiedensten Bereichen.

Wir haben ein großes Sortiment an Waren lagernd. Sollte es jedoch einmal vorkommen, dass wir etwas nicht vorrätig haben, so bestellen wir es selbstverständlich für Sie. Im Normalfall können Sie es noch am gleichen oder am nächsten Tag abholen. Über die entsprechenden Liefermodalitäten und –zeiten informieren wir Sie gerne vor Ort in unserer Stadt-Apotheke Völkermarkt.

 

Bereitschaftsdienste

Eine Apotheke in ihrer Region hat immer für Sie geöffnet. Der Bereitschaftsdienst wechselt täglich um 8:00 Uhr morgens. Hier finden Sie den Nachtdienstkalender.

In dieser Zeit sind wir auch telefonisch für Sie erreichbar – oder Sie wählen den Apothekenruf 1455, den österreichweiten 24-Stunden-Informationsservice der Österreichischen Apothekerkammer.

Unter dieser Telefonnummer erhalten Sie Informationen über die nächstgelegenen dienstbereiten Apotheken, über die verschiedenen Arzneimittel und die richtige Medikamenteneinnahme.

Dieselben Dienstleistungen bietet die neue Apotheken-App (Apo-App) für Smartphones. Neben der Apothekensuche können Sie im Bereich "Medikamenten-Info" Informationen über Arzneimittel, Nahrungsergänzungsmittel und Erste Hilfe Produkte abrufen.

Die Apo-App können Sie kostenlos unter den Suchbegriffen "Apotheken und Medikamente" herunterladen

Die App und nähere Informationen zum Download finden Sie im Apple iTunes Store (für iOS) bzw. im Google Play Store (für Android).

 

Arzneimittel-Entsorgung

Als Teil des REMEDICA Arzneimittel-Entsorgungs-Systems nehmen wir alte, abgelaufene und nicht mehr gebrauchte Arzneimittel zurück und entsorgen sie fachgerecht.

Das erste flächendeckende Rücknahmesystem in Österreich besteht aus teilnehmenden Apotheken, RECLAY, einem erfahrenen Dienstleister im Entsorgungsmanagement, und KWIZDA Pharmahandel, einem zuverlässigem Logistikpartner. Gemeinsam sorgen wir für eine nachhaltige und umweltschonende Arzneimittel-Entsorgung.

Und so funktioniert's:

Sie sammeln Ihre Altmedikamente separat vom anderen Hausmüll (sicherer Lagerort! Für Kinder und Haustiere unerreichbar aufbewahren!) und bringen sie dann in unsere Apotheke. Die Verpackungen aus Karton und den Beipackzettel entsorgen Sie bitte bereits vorher im Altpapier.
Wir sammeln die zurückgebrachten Arzneimittel in speziellen, von REMEDICA bereitgestellten Säcken.
Kwizda Pharmahandel holt die vollen Säcke ab und übergibt sie an RECLAY zur Verbrennung in eigens dafür behördlich genehmigten Müllverbrennungsanlagen.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an uns, entweder direkt in der Apotheke oder unter der Telefonnummer 04232 4230. Wir helfen Ihnen gerne! Nähere Informationen erhalten Sie auch unter www.remedica.at.

Das gehört zur Arzneimittelentsorgung:

  • Altmedikamente ohne Verpackung (z.B. Tabletten, Kapseln, Cremes, Pulver)
  • Altmedikamente mit Verpackung (z.B. Tuben, Blister, unzerbrochene Glasverpackungen)
  • FCKW-freie Medikamentenspraydosen

 

Das darf nicht zur Arzneimittelentsorgung:

  • scharfe und spitze Gegenstände (Spritzen gesondert und gesichert entsorgen)
  • Zytostatika und Zytotoxika
  • gefährliche Chemikalien, Betäubungsmittel, aktive Impfstoffe und Medikamente mit FCKW
  • Quecksilber
  • aus infektionspräventiver Sicht bedenkliche medizinische Abfälle
  • mit Blut oder Sekret verunreinigte Verpackungen oder Verbandstoffe

 

 

Messung von Blutdruck, Blutzucker und Cholesterin

Blutdruck, Blutzucker- und Cholesterinwerte sollten in regelmäßigen Abständen kontrolliert werden.

Wir führen diese Messungen gerne für Sie durch und beraten Sie über das Ergebnis. Bei Bedarf werden wir Sie bitten, einen Arzt aufzusuchen, um die Messergebnisse überprüfen zu lassen.

Die neue Apotheken-App bietet als Serviceleistung neben der Apothekensuche und der Medikamenteninformation auch einen Überblick über die wichtigsten Gesundheitswerte. Sie steht als Download für Smartphones zur Verfügung.

 

Beratung zur Darmgesundheit

Der Darm ist ein wichtiges Organ unseres Körpers. Er ist nicht nur für die Verdauung zuständig sondern ist u.a. auch entscheidend für unser Immunsystem.

Stress, Medikamente, falsche Essgewohnheiten, Unverträglichkeiten wie Lactose-, Histamin- oder Fructoseintoleranz, Erkrankungen und vieles mehr können unseren Darm belasten und aus dem Gleichgewicht bringen.

Wir beraten Sie gerne über mögliche Gegenregulationen und Regenerationsmöglichkeiten des Darms, um wieder alles ins rechte Lot zu bringen und damit Ihr Wohlbefinden zu steigern.

 

TCM-Ernährungsberatung

Die Ernährung und damit das tägliche Essen, das wir unseren Körper zuführen, beeinflusst maßgeblich unser Wohlbefinden und unsere Gesundheit. Die für uns "passenden" Nahrungsmittel fördern unsere Gesundheit, wohingegen die "nichtpassenden" unseren Körper zusätzlich belasten können.

Wenn wir ständig das "falsche", also die für uns nicht passenden Lebensmittel, zuführen, muss unser Körper dauernd gegensteuern. Irgendwann sind alle Ressourcen aufgebraucht, und wir werden krank. Zudem heizen bei vielen Erkrankungen die "falschen" Lebensmittel unsere Erkrankung noch zusätzlich an. Um diesem Effekt entgegenzuwirken, ist eine bewusste Ernährung unumgänglich. Die kritische Auseinandersetzung mit unserem Essen ist dazu der erste Schritt. Wir helfen Ihnen gerne dabei und geben Ihnen Tipps und Anregungen.

Jeder von uns is(s)t anders. Jeder hat seine eigenen Ansprüche und Bedürfnisse, die berücksichtigt werden möchten. In individuellen Ernährungsberatungen stellt Ihnen auf Wunsch Frau Mag. Almuth Heller einen persönlichen Ernährungsplan nach der traditionellen chinesischen Medizin zusammen.

 

Nährstoffberatung

Unser Körper benötigt eine Vielzahl an Nährstoffen, um gesund und vital zu bleiben.

Bei speziellen Belastungen wie einer Erkrankung, langjähriger Medikamenteneinnahme, Rauchen oder starker körperlicher Beanspruchung ist ein erhöhter Bedarf an diesen wichtigen Stoffen gegeben.

Wir beraten Sie gerne über mögliche Präparate, die Verluste an bestimmten Nährstoffen ausgleichen und in ausreichender Menge zur Verfügung stellen.

 

Kosmetik und Kosmetikstudio

Wir führen eine breite Auswahl an ausgezeichneten Kosmetiklinien, die alle sehr gut hautverträglich und pflegend sind. Durch die verschiedenen Linien können wir optimal auf die individuellen Hautbedürfnisse eingehen.

Welche Produkte im Speziellen für Sie geeignet sind, erklären Ihnen gerne unsere ausgebildeten Kosmetikfachberaterinnen.

Außerdem haben Sie noch die Möglichkeit, sich von unserer Kosmetikerin Carmen Niederdorfer in unserem Kosmetikstudio verwöhnen zu lassen.

Egal ob Sie einfach mal in angenehmer Atmosphäre entspannen möchten oder spezielle Probleme mit Ihrer Haut haben, Frau Carmen Niederdorfer nimmt sich Zeit und kümmert sich um Sie. Terminvereinbarungen sind direkt in der Stadt-Apotheke möglich oder unter der Tel.Nr. 04232 4230.

Wir freuen uns auf Sie!

 

Schüßler Salze, Antlitzanalyse

Die Biochemie nach Dr. Schüßler eignet sich hervorragend zur Gesundheitsvorsorge, zur Linderung bestehender Beschwerden und als begleitende Maßnahme zu anderen Therapien.

Die Antlitzanaylse ist dabei ein geeignetes Mittel zur Bestimmung der passenden Mineralsalze.

Dabei wird von einer/einem ausgebildeten Mineralstoffberater/in vorwiegend im Gesicht aber auch an den Händen, Haaren, Zähnen und Füßen nach Anzeichen von Mangelerscheinungen der verschiedenen Mineralsalze gesucht.

Für Fragen und Terminvereinbarungen steht Ihnen Frau Marianne Kopp als ausgebildete Schüßler Salz Expertin gerne zur Verfügung.

 

Bachblüten

Die Bachblüten-Therapie ist eine sehr sanfte Methode, um momentane Stimmungen und seelisch-geistige Disharmonien zu verbessern.

Unerwartete Stresssituationen wie Prüfungen, Hochzeiten, Todesfälle, Jobwechsel, Erkrankungen u.a. bringen unsere Gemütslage durcheinander und können unser Gleichgewicht stören. In all diesen Bereichen können Bachblüten helfen, mit der belastenden Situation leichter fertig zu werden, indem sie unsere Seelen- und Gemütszustände harmonisieren.

Die Bachblüten-Therapie kann jederzeit bei jedem angewendet werden - alleine oder in Kombination mit anderen Therapieformen. Das macht die Bachblüten-Therapie so einfach und universell einsetzbar.

Wir helfen Ihnen gerne bei der Auswahl der passenden Blüten und stellen Ihnen die gewünschten Einnahmeflaschen bzw. Mischungen zusammen.

 

Homöopathie

Die Homöopathie ist eine Regulationstherapie, die mit potenzierten, d.h. mit verdünnten und verschüttelten bzw. verriebenen Einzelmittel aus dem Mineral-, Pflanzen- und Tierreich arbeitet.

Ausgewählt werden die Mittel nach dem Ähnlichkeitsprinzip. Eine Arznei heilt jene Beschwerden an Kranken, die denen ähnlich sind, welche sie selbst an gesunden Menschen hervorrufen kann.

Neben diesen klassischen homöopathischen Einzelmitteln gibt es mittlerweile eine große Anzahl an sogenannten Komplexmitteln, die aus mehreren potenzierten Arzneien zusammengesetzt sind und im Unterschied zu den individuell verordneten Einzelmitteln breitere Anwendungsmöglichkeiten bieten. Im Gegensatz zu den Einzelmitteln bedarf es bei der Anwendung der meisten dieser Komplexmittel keiner genauen und gründlichen Anamnese (detaillierte und individuelle Erhebung der Krankheitsgeschichte und Persönlichkeitsstruktur) sondern lediglich einer Erhebung der Beschwerden.

Für Fragen zu den einzelnen Präparaten und Anwendungsmöglichkeiten der Homöopathie stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

 

Spagyrik

Spagyrische Essenzen gehören zu den wirksamsten und verträglichsten Arzneimitteln.

Der Name "Spagyrik" leitet sich von den griechischen Wörtern "spao" (= trennen) und "ageiro" (= zusammenführen) ab. Spagyrik ist ein sehr altes Heilverfahren, das bereits Paracelsus, dem großen Arzt und Vordenker im Mittelalter, bekannt war.

Spagyrische Essenzen werden aus Heilpflanzen in einem besonderen Verfahren hergestellt und sind ungiftig, unschädlich und von geringem Alkoholgehalt. Sie können sowohl bei akuten als auch bei chronischen Krankheiten eingesetzt werden.
Weil Spagyrik praktisch keine Nebenwirkungen hervorruft, kann sie von allen Altersgruppen verwendet werden. Einzige Ausnahme für die innerliche Anwendung sind trockene Alkoholiker. Sehr gute Erfolge zeigen unsere spagyrischen Essenzen auch bei der Anwendung an Tieren.

Wir nehmen uns gerne Zeit für Sie, um die passende Mischung an spagyrischen Mitteln für Sie zusammen zu stellen.

 

Heilkräuter und Teemischungen

Schon der mittelalterliche Arzt und Philosoph Paracelsus sagte: "Gott hat für jede Krankheit eine Pflanze wachsen lassen. Sehet Euch um in der Natur und schöpft aus der Apotheke Gottes".

Kräuter, Hölzer, Wurzel, Stiele, Blüten, Blätter, Rinden, Pulver… - Pflanzen bzw. Pflanzenteile können in den verschiedensten Formen und Variationen zur Gesunderhaltung und zur Steigerung des Wohlbefindens eingesetzt werden. Welches "Kraut" wie bei welchen Beschwerden hilft, erklären wir Ihnen gerne.

Auf Wunsch stellen wir Ihnen auch individuelle Teemischungen zusammen.

 

SonnenMoor

SonnenMoor Produkte bestehen aus einer Kombination aus ausgewählten Kräuterauszügen und dem wertvollen Heilmoor aus dem Leopoldskroner Moor in Salzburg.

Die Firma SonnenMoor ist ein österreichischer Familienbetrieb, der 1972 von Franz Fink gegründet wurde.

Das Heilmoor enthält Spurenelemente, Mineralstoffe und Huminsäure, die ausschlaggebend sind für die effektive Wirkung des Moores auf unsere Gesundheit.

Wir beraten Sie gerne darüber, welche Produkte bei welchen Beschwerden am besten eingesetzt werden können, insbesondere unsere von der Firma SonnenMoor geschulten Fachkräfte Frau Mag. Martina Tomic und Frau Mag. Angelika Kohlenbrein.

 

Ätherische Öle, Aromatherapie

Düfte können unser Wohlbefinden maßgeblich beeinflussen.

Wenn wir etwas oder jemanden "nicht riechen können", fühlen wir uns unbehaglich, wohingegen wir gut gelaunt sind, wenn ein angenehmes Raumklima mit einem dezenten Duft erfüllt ist.

Düfte können uns daher helfen, besserer Stimmung oder konzentrierter zu sein, sie können die Luft "reinigen" und uns zu mehr Konzentration verhelfen, sie können bei Krankheiten unterstützend eingesetzt werden, z.B. bei Erkältungen zum freieren Durchatmen oder bei Schlafstörungen.

Aber auch äußerlich angewendet, gemischt mit einem gutem Basisöl oder einer Creme, können ätherische Öle unsere Sinne und unsere Haut verwöhnen.

Wir beraten Sie gerne darüber, welche besonderen Eigenschaften das jeweilige ätherische Öl hat und wie Sie es optimal nutzen können.

 

Kontrolle und Ausstattung von Haushalts-, Betriebs- und Reiseapotheken

Was gehört in den Apothekenschrank einer Familie, des Autos oder eines Betriebs?

Hausapotheke

Eine gute Hausapotheke sollte mit den Arzneimitteln ausgestattet sein, die gegen die am häufigsten auftretenden Beschwerden, wie sie beispielsweise bei Erkältungen, Husten, Schnupfen, Schmerzen, Magen-Darm-Beschwerden o.a. helfen und an die eigenen individuellen Bedürfnisse angepasst sind. Außerdem sollten Arzneimittel und Verbandsmaterial für den Notfall und die Erste-Hilfe-Leistung vorhanden sein. Bewahren Sie die Hausapotheke nicht im Badezimmer auf – dort ist es nämlich meistens zu feucht und zu warm – geeignet ist ein kühler, trockener Ort, der für Kinder und Haustiere unerreichbar und dennoch leicht zugänglich ist.

Reiseapotheke

Bei einer Reiseapotheke sind gleich mehrere Faktoren zu berücksichtigen. Die Zusammenstellung der Reiseapotheke richtet sich nicht nur nach den individuellen Bedürfnissen und vorhandenen Dauermedikationen, sondern wird auch beeinflusst vom Reiseziel und Reisetyp. Für einen Schiurlaub im Winter werden andere Medikamente benötigt als für eine Rundreise in einem tropischen Gebiet. Wir helfen Ihnen gerne dabei auszuwählen, welche Medikamente für ihren individuellen Urlaub sinnvoll sind und welche vorbereitenden Maßnahmen sie treffen können, um wirklich erholsame Tage zu genießen.

Erste-Hilfe-Kästen

Bei Betriebs- und Autoapotheken bzw. Erste-Hilfe-Kästen gelten unterschiedliche gesetzliche Vorschriften, die sich u.a. nach Betriebsart und –größe richten. Wir überprüfen Ihre Erste-Hilfe-Koffer, füllen sie auf und ersetzen abgelaufenes Material durch neues.

Download: Haus- und Reiseapothkencheck (PDF)

 

Impfberatung

Welche Impfungen werden bei Kindern, Erwachsenen oder Reisen in andere Länder empfohlen?

Wir informieren Sie gerne über den geltenden österreichischen Impfplan, über die einzelnen Impfungen, Impfempfehlungen des Bundesministeriums für Gesundheit und Reiseimpfungen nach WHO-Richtlinien. Wir geben Auskunft über das kostenlose Kinderimpfkonzept und aktuelle Impfaktionen.

Weitere Informationen finden Sie auf der Impfseite des Bundesministeriums für Gesundheit.

 

Sportlerberatung

Spitzen-, Hobby-, Gelegenheits- und Gesundheitssportler... - es gibt viele Arten und Möglichkeiten, sich zu bewegen und aktiv zu sein.

Je nach Häufigkeit und Art der sportlichen Betätigung ergeben sich unterschiedliche Anforderungen an mögliche unterstützende Nährstoffe, spezielle Sportpräparate und regenerative Produkte. Ebenso maßgeblich für die richtige Auswahl ist dabei die jeweils vorherrschende Befindlichkeit und individuelle Konstitution.

Wir beraten Sie gerne, welche Präparate für Sie geeignet sind, um Ihre persönliche Leistungsfähigkeit und Ihr Wohlbefinden zu steigern.

 

Schwangere, Babys, Kleinkinder

Die Monate der Schwangerschaft, die ersten Monate des Säuglings- und Kleinkindalters sind eine besondere Zeit, in der sich viele Dinge innerhalb kürzester Zeit ändern.

Wir beraten Sie über die Medikamenteneinnahme, die Körperpflege und die Ernährung innerhalb dieser besonderen Zeit und gehen auf Ihre speziellen Bedürfnisse ein.

Wir führen die hochwertigen Milchnahrungen für Babys der apothekenexklusiven Marke NOVALAC. Wir erklären Ihnen gerne die verschiedenen Milchnahrungen, die je nach Trinkverhalten des Säuglings, Verträglichkeit und Sättigungsbedürfnis unterschiedlich zusammengesetzt sind. Sie nehmen auch Rücksicht auf Besonderheiten wie "Spucken", Koliken oder beispielsweise Verstopfung.

Fragen Sie uns! Wir helfen Ihnen gerne.

 

Kundenkartei, Betreuungsprogramm

Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, sich in unserer Kundenkartei eintragen zu lassen. Damit sind einige Vorteile für Sie verbunden:

Sie bekommen einen besseren Überblick über Ihre bei uns bezogenen Arzneimittel und über mögliche Wechselwirkungen der einzelnen Medikamente. Auf Wunsch erstellen wir Ihnen einen Jahresausdruck Ihrer Einkäufe und eine Gebührenbestätigung für das Finanzamt.

 

Magazin Apothecum

Unser kostenloses Kundenmagazin APOTHECUM erscheint viermal jährlich mit Neuigkeiten aus unserer Apotheke und vielen interessanten Beiträgen.

Sie erhalten es direkt von uns vor Ort oder Sie beziehen es auf unserer Homepage, wo es als Download zur Verfügung steht. Wahlweise können Sie sich das Magazin auch per Post oder E-Mail zuschicken lassen – natürlich ebenfalls kostenfrei.

Bestellen Sie Ihre persönliche Ausgabe per Mail unter Angabe Ihres Namens, der Zustelladresse oder Ihrer E-Mail-Adresse. Oder Sie drucken sich das Bestellformular aus und geben es bei uns in der Apotheke ab. Sie versäumen somit keine Ausgabe unserer Apothekenzeitschrift.

Sie können natürlich auch weiterhin online durch die letzten Ausgaben unseres Apothecums blättern. Hier, in unserem Apothecum-Archiv finden Sie ältere Ausgaben ab dem Frühjahr 2017.

zum menü ☰